AGB

 



 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen und Anwendungen im Spray Tanning bereich sowie Kosmetik bei Susanne Manzek - Staroptik. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss und Gegenstand

Behandelt werden alle geschäftsfähigen Personen ab 18 Jahren. Bei Personen unter 18 Jahren hat der gesetzliche Vertreter des Jugendlichen eine schriftliche Einverständniserklärung abzugeben. Ein Behandlungsvertrag kommt durch die Annahme des Angebotes durch den Kunden mit der Terminvereinbarung zustande.

Die Behandlungsleistung richtet sich nach der vorherigen Absprache mit dem Kunden. Alle Mitarbeiter des Spray Tanning/Kosmetik Staroptik führen bei jeder Behandlung eine Hautanalyse, um den aktuellen Hautzustand festzustellen und die dafür zu verwendeten Produkte nach bestem Wissen und Gewissen auszuwählen. Jedoch kann eine Verträglichkeitsgarantie nicht gegeben werden. Der Kunde ist verpflichtet bei dem Hautanalysegespräch wahrheitsgemäße Angaben zu machen, besonders wenn Allergien oder Hautkrankheiten bekannt sind. Die Mitarbeiter geben Behandlungsempfehlungen und müssen vor der Behandlung über die Kosten der empfohlenen Behandlung aufklären. Die Entscheidung über die Art der Behandlung trifft der Kunde.

§ 3 Vertragsort und Vertragszeit

Sämtliche Leistungen werden in dem Spray Tanning/Kosmetik Staroptik erbracht
Ist die Ausführung der Leistung auf der Grundlage eines Termines fest und im Voraus vereinbart, so ist die vereinbarte Zeit zur Ausführung der gebuchten Leistungen von beiden Seiten nach Möglichkeit einzuhalten. Gewisse Zeitabweichungen von bis zu 15 min sind beiderseits zu akzeptieren.


§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise der angebotenen Leistungen in dem Spray Tanning/Kosmetik Staroptik sind vor Ort erhältlich  und können im Internet unter www.staroptik-wismar.de eingesehen werden. Behandlungen, Produkte und Gutscheine müssen sofort in bar bezahlt werden.

§ 5 Terminabsprache

Entstandene Kosten für nicht abgesagte Termine könne nach BGB anteilmäßig in Rechnung gestellt werden (Schadensersatz).
Behandlungstermine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, können mit einer Ausfallgebühr von 70% des geplanten Behandlungspreises von der Kosmetikerin in Rechnung gestellt werden..

§ 6 Gewährleistung

Ansprüche des Kunden wegen mangelhafter Ausführung der Leistungen sind auf Nacherfüllung beschränkt, wobei das Spray Tanning/Kosmetik Staroptik die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Nachlieferung erbringen kann. Bei Fehlschlagen der Nachfüllung hat der Auftraggeber das Recht, nach seiner Wahl die Vergütung zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei unerheblichen Mängeln ist ein Rücktrittsrecht ausgeschlossen.

§ 7 Haftung

Soweit sich nicht aus § 6 etwas anders ergibt, haftet das Spray Tanning/Kosmetik Staroptik für Schadenersatzansprüche des Kunden aus vertraglichen Pflichtverletzungen, der Verletzungen der Vertragsverhandlungen nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

§ 8 Nebenabreden

Von den allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Gerichtsstand für Streitigkeiten ist der Eigentümer des Spray Tanning/Kosmetik Staroptik.

 

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :

09:00  - 17:00 

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Tel.: 03841/2480021

 

Email: staroptik@gmx.de